Über das Blog und die Bloggerin Christiane Quenel

Herzlich willkommen,

mein Name ist Christiane Quenel, geboren am 24.12.1965 in Issum/Sevelen am linken Niederrhein. Seit meiner Geburt bin ich vollblind. Ich bin ledig und habe keine Kinder. Ursprünglich bin ich Diplompädagogin von Beruf. Mein Studium habe ich vom Wintersemester 1993 bis Sommersemester 2000 an der Universität zu Köln absolviert.Studien- und Arbeitsschwerpunkte waren Erwachsenenbildung, frühe Kindheit und Familie. Zu den Prüfungsfächern gehörten auch Soziologie und Psychologie.Das Thema meiner Diplomarbeit lautete: Aspekte der Selbstbildung bei blinden Menschen. Ich habe mehrere Jahre freiberuflich als Lebensberaterin gearbeitet und war von Januar 2005 bis September 2013 als freie Texterin für verschiedene Schreibbüros tätig. Seit annähernd eineinhalb Jahrzehnten arbeite ich ehrenamtlich für das Evangelische Landespfarramt für Blinden- und Sehbehindertenseelsorge.
Der Name dieses Blogs lautete ursprünglich christianesmedienfundgrube.com. Mit der Umgestaltung der Homepage, die ich am 23.08.2014 vorgenommen habe, wage ich einen Neustart im Bereich Schreibarbeit. Ich suche einen Job als Texterin und/oder Korrektorin und Lektorin, die es mir ermöglicht weiterhin als Autorin zu arbeiten. Am liebsten möchte ich von Zuhause arbeiten.

Mit Artikeln zu den folgenden Themen bewerbe ich mich um Aufträge als Autorin und um Jobs als Texterin,Korrektorin oder Lektorin:
1. Barrierefreiheit (Arbeitsleben, Web, Technik und Alltag)
2. Bewerbungsmappe (Bewerbungen, Stellengesuche, Erfahrungen mit Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen et c.)
3. Buchmarkt (Lehrbücher, Ratgeber, meine Werke, Rezensionen aller art)
4. Textproben (Prosaisches und Haikus, die ich unter dem Pseudonym Paula Grimm verfasse)
5. Verlagslandschaft (Artikel über Verlage, Verleger, Selfpublishing)

Zusätzliche Kategorien sind: Aktuelles und Tipps für Kolleginnen und Kollegen. Aktuelles enthält Artikel mit Neuigkeiten zu allen Themen dieser Homepage und über den Blog selbst. Kollegialität kann und soll in der vielseitigen Form des Bloggens unbedingt groß geschrieben werden. Tipps zum Thema Schreibarbeit, die ich aus eigener Erfahrung geben kann oder bei meinen Streifzügen durch das Web finde, sind in den Posts der Rubrik Tipps für Kolleginnen und Kollegen enthalten. Und dann gibt es Kategorien mit Themen, die mir am Herzen liegen, z. B. einfach tierisch, Ebook et c.

Ich freue mich auf jeden Leser, jeden konstruktiven Kommentar, jedes Stellenangebot und jede Art der Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Quenel

P. S.: Die Nettiquette wird auf dieser Webseite groß geschrieben. Konstruktive Kritik ist ausdrücklich erwünscht. Kommentare, in denen ich oder die Leser angepöbelt werden, erhalten keine Freischaltung.

Advertisements

4 Gedanken zu „Über das Blog und die Bloggerin Christiane Quenel

  1. Moin Petra,

    manchmal. gerade wenn es auch darum geht Partnerprogramme abzugreifen oder bezahlte Artikel zu bekommen, die zur Themenvielfalt dieses Blogs passt, komme ich mir mindestens wie Don Quijote im Kampf gegen die Windmühlen vor. Visuell durchgestylte Webformulare können ein Albtraum sein und viele Webangebote und interessante Produkte werden doch in der Präsentation in Blogs aussschließlich optisch präsentiert oder nur auf der Basis des Sehsinns beschrieben. Da komme ich mir bei der Webtexterei, die ich ja im Auftrag eine Schreibbüros zum Gelderwerb mache und bei meinen Posts oft Fehl am Platz und wie eine Schaumschlägerin vor. Andererseits wird die Zeit zeigen, welche spannenden Aspekte dieses Blog an Bord hat, welche Arbeitsfelder ich mir erschließen kann etc.

    Liebe Grüße

    Christiane

  2. liebe christiane,
    vielen dank für deinen beitrag über mein campogeno, es tut gut.
    trotz deiner blindheit vermittelst du bilder und ich weiss, dass du „sehen“ kannst.
    liebe grüsse von hier
    geno

  3. ’nabend Aussteiger,

    herzlichen Dank für Deine Kommentare und für Dein Lob! Alles erdenklich gute nach Andalusien für alle Bewohner in Campogeno!

    Liebe Grüße

    Christiane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s